Leiter

Alter: Ab ca. 17 Jahre

Halstuchfarbe: Grau

Treffen der Leiterrunde: Jeden 1. Montag im Monat

Was machen Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter?

In der Leiterrunde treffen sich alle Leiter des Stammes einmal monatlich, um Termine und Inhalte der Stammesarbeit zu besprechen und zu diskutieren.

In der Leiterrunde werden alle den Stamm betreffenden wichtigen Entscheidungen getroffen. Sie dient zur Koordination der Arbeit in den verschiedenen Stufen. Die Leiterrunde ist außerdem für die Ausbildung neuer Leiter und für die Fort- und Weiterbildung zuständig.

Einmal im Jahr, in der Regel am dritten Wochenende im Januar, findet ein Leiterwochenende statt, an dem die verschiedenen Termine des Jahres festgelegt und verantwortliche Leiter für die einzelnen Termine bestimmt werden.

Zusätzlich dienen diese Wochenenden der Fort- und Weiterbildung unserer Gruppenleiter/-innen.

Vorstand

Der Vorstand eines Pfadfinderstammes der DPSG wird für drei Jahre demokratisch von den Stammesmitgliedern gewählt.

Er ist die verantwortliche Leitung und gesetzliche Vertretung des Pfadfinderstammes. Er bereitet die Aktionen des Stammes vor, oder delegiert es in der Leiterrunde in ein Vorbereitungsteam.

Unser Vorstand:

Christine Wehner Martin Kremers
vorstand@dpsg-limburgdom.de

Der Kurat ist gleichberechtigtes Mitglied im Vorstand. Auch er wird für drei Jahre gewählt. Seine Aufgabe ist die geistliche Begleitung der Stammesmitglieder.

Unser Kurat:

Sascha Jung

Die Mitglieder des erweiterten Vorstandes entlasten den Vorstand und bringen ihre Erfahrung mit in die Stammesarbeit ein. Die Mitglieder des erweitertern Vorstandes sind:

Advertisements