Pfingstlager 2017 – Sonntag

Nach einer etwas turbulenten Nacht (auf Grund des von 23.30 Uhr bis ca. 06.00 Uhr andauernden Dauerregens) startete der heutige Moren mit Sonnenschein. Somit stand dem für heute geplanten Großgruppenspiel nichts mehr im Weg. Nach dem Frühstück ging es für die Kinder in den Sherwood Forest. Dort begegneten sie den Figuren aus dem bekannten Buch „Robin Hood“. Ziel des Großgruppenspiels war es Robin Hood und Lady Marianne ausfindig zu machen um den Betrug des Sheriffs von Nottingham aufzudecken. All‘ unsere Gruppen waren dieser Aufgaben problemlos gewachsen und der Betrug konnte aufgedeckt werden. Vor dem Abendessen hatten Kinder und Leiter noch etwas Freizeit. Nach Nudeln mit Tomaten-/ oder Käse-Sahne-Soße und Salat ging es zum gemeinsamen Lagergottesdienst in die Arena. Gemeinsam mit den anderen knapp 4500 Pfadfinderinnen und Pfadfindern aus aller Welt wurde dort gemeinsam gebetet, gesungen und gelacht.

Das anschließende Campfire wurde von unserem Pfadi/-Roverleiter Marvin mit einem Dudelsackstück eröffnet. Wieder im Lager angekommen wurden am heutigen Abend neue Wölflinge, Jupfis, Pfadis und Rover in unseren Stamm aufgenommen. Im Anschluss verbrachten wir auch den letzten Abend gemeinsam am Lagerfeuer.

IMG-20170605-WA0009

Advertisements